avendo Logo
Das Team

Das Team

In 2 Jahren von 0 auf 100. Avendo machts vor.
Karriere

Karriere

Arbeite bei avendo und lerne die Zukunft der Makelei kennen.
avendo Prinzip

avendo Prinzip

Digitale Innovation, persönliche Begleitung
Kontakt

Kontakt

Fragen? Unsicherheiten? Wir sind gerne für Sie da.
avendo market insights
Der Markt ist in Bewegung, bleiben Sie up to date!
Der monatliche avendo Newsletter liefert Ihnen die wichtigsten Entwicklungen am Immobilienmarkt...jeden Monat neu!
avendo market insights
Der Markt ist in Bewegung, bleiben Sie up to date!
Balkone mit verschiedenfarbigen Sonnenschirmen
Portrait Tizi Colleroso

Tizi Colleroso
03.07.2024, 10:55 Uhr

News

Sommerfrische ohne Klimaanlage: So bleibt Ihr Zuhause kühl

 

Freuen auch Sie sich wie avendo auf den Sommer mit langen, sonnigen Tagen und warmen Temperaturen? Jedoch während wir die Sonne im Freien geniessen, kann die Hitze in unseren Wohnräumen schnell unangenehm werden. Viele Menschen setzen auf Klimaanlagen, aber das ist nicht die einzige Möglichkeit. Es gibt zahlreiche effiziente und umweltfreundliche Methoden, um Ihr Zuhause angenehm kühl zu halten. In diesem Artikel teilt avendo praktische Tipps, wie Sie frisch und munter durch die Hitzemonate kommen.

 


Quelle: unsplash, Foto von ShengGeng Lin

 

Sonneneinstrahlung minimieren: Die richtigen Fensterabdeckungen

 

Die Sonnenstrahlen, die durch Ihre Fenster dringen, sind eine der Hauptursachen für steigende Temperaturen in Ihrem Zuhause. Eine der effektivsten Massnahmen, ist die Verwendung von lichtundurchlässigen Vorhängen oder Jalousien. Diese Fensterabdeckungen reflektieren das Sonnenlicht und verhindern, dass es Ihre Räume aufheizt. Alternativ können Sie auch reflektierende Fensterfolien anbringen, die einen Grossteil der Sonnenstrahlen abwehren. Diese Folien sind einfach zu installieren.

Kennen Sie bereits die fortschrittliche avendo Hauseigentümer Plattform? Diese bietet massgeschneiderte Lösungen, um Ihren Wohnkomfort und Immobilienwert zu erhöhen. Kontaktieren Sie avendo für mehr Details: 

avendo Kontaktaufnahme

 

 

Optimale Belüftung: Strategisch lüften für maximale Kühlung

 

Effektive Belüftung spielt eine entscheidende Rolle! Öffnen Sie Ihre Fenster frühmorgens und spätabends, wenn die Aussentemperaturen niedriger sind als die Innentemperaturen. Schaffen Sie Durchzug, indem Sie gegenüberliegende Fenster und Türen öffnen, um eine frische Brise durch Ihr Haus zu leiten. Dies hilft nicht nur, die Hitze hinaus zu befördern, sondern sorgt auch für eine angenehme Luftzirkulation. An besonders heissen Tagen können Sie zusätzlich Ventilatoren nutzen, um die Luftzirkulation zu verbessern. Deckenventilatoren sind eine besonders effiziente Wahl, da sie die Luft gleichmässig im Raum verteilen.

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen, frischen Zuhause? Schauen Sie sich doch einmal in unseren Immobilien Angeboten um: 

aktuelle avendo Immobilien

 


Quelle: unsplash, Foto von visualsofdana

 

Nutzung von Pflanzen: Natürliche Klimaregulatoren für Ihr Zuhause

 

Pflanzen sind nicht nur dekorativ, sondern auch nützliche Helfer bei der Kühlung Ihres Zuhauses. Grosse, grüne Pflanzen wie Ficus, Gummibaum oder Monstera können dazu beitragen, die Raumtemperatur zu senken, indem sie Schatten spenden und die Luftfeuchtigkeit regulieren. Pflanzen geben Feuchtigkeit durch Transpiration ab, was zu einer natürlichen Kühlung führt. Darüber hinaus verbessern sie die Luftqualität, indem sie Schadstoffe filtern und Sauerstoff produzieren

 

Elektrische Geräte reduzieren: Hitzequellen im Haushalt minimieren

 

Elektrische Geräte sind oft unbemerkt grosse Hitzequellen in Ihrem Zuhause. Selbst Geräte im Standby-Modus können Wärme abgeben. Schalten Sie daher alle nicht benötigten Geräte vollständig aus, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Vermeiden Sie es, den Ofen oder Herd während der heissesten Tageszeiten zu nutzen. Stattdessen können Sie auf kühlere Alternativen wie den Grill im Freien oder schnelle, nicht-kochende Rezepte zurückgreifen. Der Austausch herkömmlicher Glühbirnen gegen energiesparende LED-Lampen kann ebenfalls einen Unterschied machen, da LEDs weniger Wärme erzeugen.

Mit avendo setzen Sie auf nachhaltige und innovative Lösungen für Ihr Zuhause. Reduzieren Sie Ihre Energiekosten und verbessern Sie gleichzeitig Ihr Wohnklima – unsere neue Hauseigentümer Plattform zeigt Ihnen, wie es geht.

 


Quelle: freepik, Foto von pch.vector

 

Zusätzliche Abkühlung: Alternativen 

 

Wenn die Temperaturen besonders hoch sind, können Sie zusätzliche Abkühlungsmethoden anwenden. Ein einfacher Trick besteht darin, eine Schale mit Eiswürfeln vor einen Ventilator zu stellen. Der Ventilator bläst die kühle Luft des schmelzenden Eises durch den Raum und sorgt so für eine erfrischende Brise. Kalte Duschen oder das Einweichen eines Tuchs in kaltem Wasser und das Auflegen auf Stirn und Nacken bieten schnelle Erleichterung. Auch das Tragen von leichter, atmungsaktiver Kleidung aus Naturfasern wie Baumwolle oder Leinen kann helfen, sich kühler zu fühlen.

 


Quelle: freepik, Foto von freepic.diller

 

Tipps für Balkon und Garten: Ihre persönliche Sommeroase

 

Ihr Balkon oder Garten kann ebenfalls ein angenehmer Rückzugsort sein. Installieren Sie Sonnensegel oder Markisen, um Schatten zu schaffen und die direkte Sonneneinstrahlung zu reduzieren. Helle Farben für Ihre Outdoor-Möbel und Textilien reflektieren das Sonnenlicht besser und bleiben dadurch kühler. Pflanzen wie Bambus, Weinreben oder hohe Gräser bieten natürlichen Schatten und tragen zur Kühlung bei. Ein kleiner Springbrunnen oder ein Teich kann ebenfalls helfen, die Umgebungstemperatur zu senken und sorgt zusätzlich für eine beruhigende Atmosphäre.

Wussten Sie, dass avendo einen der wenigen zertifizierten Schätzer der Schweiz hat? Herr Daniel Schüpfer freut sich darauf Ihr Haus kostenlos zu schätzen! Ihre Kontaktaufnahme ist uns sehr willkommen: 

avendo kostenlose Schätzung

 


Quelle: unsplash, Foto von Tina Xinia

 

Fazit 

 

Die Sommerhitze muss nicht zwangsläufig zu einem unangenehmen Wohnklima führen. Mit den richtigen Massnahmen können Sie Ihr Zuhause auch ohne Klimaanlage angenehm kühl halten. Von der Minimierung der Sonneneinstrahlung über strategische Belüftung bis hin zur Nutzung von Pflanzen und der Reduzierung elektrischer Geräte. 

 

avendo wünscht allerseits einen wunderschönen Sommer voller unvergesslicher Momente!


Quelle: unsplash, Foto von Lidya Nada

Ähnliche Artikel

avendo
undefined

Davide Giampá als neuer Makler bei avendo

Wir freuen uns, die neueste Verpflichtung unseres Teams bekannt zu geben....

01.09.2022, 12:00
T. Colleroso
Eigentümer
undefined

Wie Sie Ihren Energieverbrauch senken können

Energieeffizienz im Haushalt: Praktische Strategien und Tipps von avendo In...

22.08.2023, 09:15
T. Colleroso
Finanzen
undefined

Weltweiter Anstieg der Immobilienpreise erwartet

Wirtschaftsexperten und Ökonomen aus der ganzen Welt erwarten in den nächsten...

04.08.2023, 17:44
D. Schüpfer
Architektur
undefined

Wohntrends 2023

04.08.2023 Zwischen Naturverbundenheit und Funktionalität - Die Renaissance des...

15.09.2023, 12:00
T. Colleroso
avendo
undefined

Das avendo Verkäuferdashboard

Neu für unsere Kunden; Behalten Sie stets den Überblick über den...

11.07.2023, 12:00
C. Hämmerli
Finanzen
undefined

Nachfrage an Eigenheim übersteigt Angebot trotz steigender...

Steigende Eigenheimpreise Die Schweiz hat im Jahr 2022 eine bemerkenswerte...

17.08.2023, 12:00
T. Colleroso